Samstag, 2. Dezember 2017

Selbstgemachte Florentiner

Ihr Lieben,

die Weihnachtsbacksaison wurde eröffnet:



Ich persönlich mag das Orangeat oder Zitronat in den gekauften
 Florentiner nicht so gerne, deshalb habe ich es bei meinem Rezept weggelassen.
 Natürlich könnt ihr das Rezept nach belieben verändern und es hinzugeben
oder auch getrocknete Cranberries etc.. 



Zutaten für ca. 22 Florentiner:

50 g Butter
4 EL Rohrohrzucker
70 ml Sahne
2 EL Honig
150 g gehobelte Mandeln

100 g Schokolade/Kuvertüre



Butter, Zucker, Sahne und Honig in einen Topf geben und bei mittlerer
Hitze auf dem Herd unter ständigem Rühren für ca. 5 min köcheln lassen.
Die Masse sollte schön einreduziert sein aber dennoch ein wenig flüssig.



Dann die Mandeln mit einem Löffel unterrühren. 

Ich habe 100 g gehobelte und 50 g gehackte Mandeln verwendet,
 nur falls sich jemand wundert auf den Fotos :-).

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen und mit Hilfe von
2 Teelöffeln die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech bzw.
zwei Bleche geben. Ich habe jeweils 11 auf einem Blech gebacken.



Das ganze für ca. 8 min auf mittlerer Stufe im Backofen lassen, bis die Ränder
 braun werden. Die Florentiner auf dem Backpapier auskühlen lassen.


Wer möchte, kann in noch warmem Zustand mit Hilfe eines runden
Ausstechers die Florentiner noch in einheitliche Formen bringen - ich habe
sie so gelassen, wie sie aus dem Ofen kamen.

In der Zwischenzeit die Schokolade im Wasserbad erwärmen und 
die Florentiner auf dem Backpapier rumdrehen und mit einem Pinsel
die Schokolade auf der Unterseite aufbringen. Das ganze dann noch
auskühlen lassen und kühl lagern.


Habt ein schönes Wochenende.

Alles ♥ Angela





Kommentare:

  1. Hallo Angela,

    ich bin schon länger eine "stille" Leserin deines Blogs und bin echt immer begeistert, von deinen tollen Ideen!

    Und das leckere Florentiner-Rezept ist allemal ein Grund, mein Schweigen zu brechen ;-)

    Ich habe aber eine Frage:
    Auf wieviel Grad hast du den Backofen eingestellt?
    Habe Angst, dass mir die Florentiner verbrennen...


    Danke + liebe Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Maike,

      vielen lieben Dank, das freut mich sehr ❤️
      Ich habe die Florentiner bei 175 Grad Umluft gebacken.
      Gutes Gelingen und bis hoffentlich bald mal wieder 😉
      Liebe Grüße
      Angela

      Löschen
    2. Perfekt - Dankeschön!

      Löschen

Danke ♥, das du Dir die Zeit nimmst ein Kommentar zu hinterlassen